Logo von lese-spass.de

Endlich mühelos Englisch Vokabeln lernen!

August 12th, 2014 by gabRost

vokabeltrainerEnglisch Vokabeln lernen ist in der heutigen Zeit wichtiger denn je geworden. Denn das Verständnis dieser global so wichtigen Fremdsprache ebnet jede Karriere. Nur leider tun sich manche Kinder um vieles schwerer als andere mit der Englisch Grammatik. Auch Englisch Vokabeln sind für sie wie das berühmte Buch mit den sieben Siegeln. Da hilft weder Schimpfen und Strafen, die fremden Begriffe, die Englisch Vokabeln wollen einfach nicht im Gedächtnis bleiben.

Ja, mehr noch: Ist Ihnen klar, dass Ihr Kind die Englisch Grammatik noch schwerer lernt, wenn Sie noch mehr schimpfen? Sie setzen es nämlich unter Stress. Und noch kein Mensch dieser Erde konnte unter Stress irgendetwas, geschweige denn englisch Vokabeln lernen. Sie müssen also eine Umgebung ohne jeglichen Stress und ohne Zwang schaffen, wenn Ihr Kind die neue englisch Grammatik verinnerlichen soll. Nur – wie schaffen Sie das, wenn das nächste Zeugnis nicht mehr weit ist, und die Versetzung vielleicht sowieso schon auf der Kippe steht? Wenn das ganze Wohl und Wehe nur noch von Englisch Vokabeln lernen abzuhängen scheint?

Auch englisch Grammatik mühelos lernen

Erkennen Sie nun den Teufelskreis, in dem Ihr Kind beim Englisch Vokabeln lernen steckt? Und Sie stecken mit ihm drin, denn Sie müssen – so schwer es Ihnen auch fallen mag – den Druck am besten ganz weglassen, wenn Ihr Kind die englisch Vokabeln lernen soll. Ihr Kind muss wieder in den Zustand kommen, in dem es als Kleinkind war. Als es alles, was ihm begegnete, einfach in sich aufsaugte. Damals erlernte es völlig mühelos seine Muttersprache und sogar einen Dialekt!

Und eben dasselbe muss nun mit der Englisch Grammatik möglich werden. Dafür müssen Sie wissen, wie das Gehirn Ihres Kindes damals „tickte“, und wie es heute „tickt“. Vereinfacht gesagt war das Bewusstsein damals im Halbschlaf-Modus. Wie es die Bezeichnung schon vermuten lässt, erreichen ältere Kinder und wir Erwachsene diesen Zustand nur noch, kurz bevor wir aufwachen oder einschlafen.
In diesem Zustand sind alle Schranken des Bewusstseins weit geöffnet. Dass sie tagsüber meistens geschlossen sind und nur „Wichtiges“ durchlassen, ist notwendig für unser Überleben. Und woher soll die Schranke wissen, dass auch Englisch Vokabeln nun wichtig sind und nicht vergessen werden dürfen? Ja, richtig: Die Schranke weiß gar nichts, sie macht nur ihren Job. Sie können sie nur austricksen!

So macht Englisch Vokabeln lernen richtig Spaß

Sprachen lernen mit Musik – das ist die Lösung! Denn so bleiben Englisch Vokabeln mühelos im Gedächtnis. Ihr Kind lernt aber nicht nur Englisch Vokabeln und Englisch Grammatik, sondern auch alles andere und wird in Zukunft nur noch gute Noten nach Hause bringen. Für eine kleine Investition erhalten Sie Musik für über 11 Stunden, in denen sich Ihr Kind den Englisch Vokabeln widmen kann. Diese Musik schlägt in einem bestimmten Beat, und dieser Beat ist es, der das Gehirn in den erwähnten Halbschlaf-Modus bringen wird. Englisch Vokabeln lernen wird zum reinen Kinderspiel. Und natürlich sollen Sie nicht die Katze im Sack kaufen. Online wurden einige Hörproben für Sie vorbereitet, mit denen Sie sich schnell überzeugen können.

Und wenn es bei Ihrem Kind wider Erwarten nicht klappen sollte mit dem Englisch Vokabeln lernen durch diese vielfach erprobte Methode, erhalten Sie innerhalb von 50 Tagen nach Ihrem Kauf den größten Teil Ihrer Investition wieder zurück. Ich glaube, das ist ein Deal, mit dem Sie leben können. Und wenn Sie selbst vielleicht so einige Schwierigkeiten mit Englisch Vokabeln haben, diese aber für Ihren Job dringend brauchen, können selbstverständlich auch Sie noch heute anfangen mit dem völlig mühelosen Englisch Vokabeln lernen.

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive


Posted in Kinder & Spielzeug


(comments are closed).